Mittwoch, 24.1.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Windenergie - News verschiedener Anbieter

Ostwind gelingt erfolgreicher Jahresstart

22.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

BSH erstellt Flächenentwicklungsplan für Offshore Windenergie

19.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Energiewetter: Windleistung in Europa steigt auf 70.000 MW

18.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Mehr Mitsprache und Geld für Wind-Kommunen

18.1.2018 - Solarthemen.Kommunen sollen nach einem Vorschlag der stiftungsfinanzierten Agora Energiewende stärker an den Erträgen von Windparks be­teiligt werden. Zugleich sollen Men­schen in der Umgebung frühzeitiger an Planungsprozessen mitwirken können. (www.solarthemen.de) weiter

Bundesratsinitiative gegen Wind-Ausbaulücke

18.1.2018 - Solarthemen 499.Angesichts einer derzeit weitgehend hand­lungs­­unfähigen Bundesregierung setzt sich die Landesregierung von Nordrhein-Westfa­len über den Bundesrat für eine EEG-Ände­rung zur rechtzeitigen Schließung der dro­henden Ausbaulücke im Windsektor ab dem Jahr 2019 ein. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 499

18.1.2018 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Die Zukunft alter PV-ANlagen nach dem EEG +++ Interview: Prof. Volker Quaschning kritisiert Sondierungsbeschlüsse +++ Studie empfiehlt Abgabe von Windparks zugunsten von Standortgemeinden +++ Forum Solarpraxis/Neue Energiewelt wechselt den Besitzer +++ KACO verspricht, Mängel im Service zu beseitigen +++ (www.solarthemen.de) weiter

Offshore Windparks erzeugen 50 Prozent mehr Strom

17.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher

15.1.2018 - In Deutschland entstehen gerade in rasantem Tempo Batteriegroßspeicher, um die Erneuerbare Energie im Sinne der Energiewende speicherbar zu machen. Gerade in Norddeutschland, wo oft Windkraftanlagen aufgrund verstopfter Netze abgeschaltet werden müssen, tut sich einiges. So hat Ads-Tec jetzt in Brunsbüttel eine Hochleistungsbatterie mit 25, Megawatt ans Netz gebracht. Sie steht auf dem Gelände des Cleantech-Startups Wind to Gas Energy GmbH & Co. KG. Und RES hat gerade die Zusage für einen 10-Megawatt-Speicher ebenfalls in Schleswig-Holstein erhalten. Energie News / 15.1.2018. […] Der Beitrag Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Malus in EEG-Ausschreibungen Wind/PV benachteiligt bestimmte Regionen

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Ob eine Photovoltaik-Großanlage oder ein Windpark bei den ab April 2018 geplanten gemeinsamen EEG-Ausschreibungen für Wind und Photovoltaik einen Zuschlag bekommt, wird von einer Regionalformel abhängen. In 98 der insgesamt 294 Landkreise in Deutschland werden Gebote mit einem Malus von bis zu 0,88 Cent pro Kilowattstunde bewertet. Diese für Wind und PV ver­schie­dene Verteilernetzkomponente ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 12.1.2018

13.1.2018 - Themen dieser Ausgabe: Gemeinsame Ausschreibungen Wind und PV grenzt viele Regionen aus +++ Neues zur Meldepflicht für Batteriespeicher +++ Elektronisches Antragsverfahren beim BAFA ist angelaufen +++ GroKo-Sondierungen mit ABsichtserklärungen zu erneuerbaren Energien +++ (www.solarthemen.de) weiter

Stärkerer Ausbau der Windenergie gefordert

5.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

New York State forciert Klimaschutz und treibt Offshore Windenergie voran

5.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Offshore Windenergie: Nordsee One und Nordergründe gehen in Betrieb

2.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Neuer Allzeitrekord für Wind- und Solarstrom im Dezember 2017

2.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Eve Thermo 2.0 und HomeKit-Produkte: Elgato erweitert Smart Home-System

30.12.2017 - Smart Home Systeme gibt es einige auf dem deutschen Markt – aber kaum eine Produktfamilie wächst so rasant wie das Smart Home-System von Elgato: Eve. Auf der IFA 2017 in Berlin präsentierte das Cleantech-Unternehmen nicht nur die neueste Generation seines Thermostats Eve Thermo, sondern gleich vier weitere Innovationen: Eve Lock, Eve Window Guard, Eve Smik und Eve Aqua. Damit werden Sicherheit, Komfort und Energiesparen im Smart Home noch einfacher möglich. Smart Home News / 4. September 2017.  Alles neu zur […] Der Beitrag Eve Thermo 2.0 und HomeKit-Produkte: Elgato erweitert Smart Home-System erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Energie und Klima - News verschiedener Anbieter

Eurosolar fordert konkrete Schritte von der GroKo

23.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Software bewertet Lebenszykluskosten

23.1.2018 - Gebäudesimulation - Bei Baumaßnahmen werden häufig die Komponenten eingeplant, die in der Anschaffung am preiswertesten sind - langfristig nicht immer die günstigste und effizienteste Lösung. Gemeinsam mit Dresdner Wissenschaftlern entwickelte deshalb der Software-Anbieter Hottgenroth ein Programm-Modul, mit dessen Hilfe sich die Lebenszykluskosten von Bauteilen und Anlagentechnik ermitteln und optimieren lassen. Integriert in vorhandene Energieberatungs- und Planungssoftware ist es jetzt verfügbar.© Hottgenroth Software GmbH (www.bine.info) weiter

Börse: RENIXX fest, Dax verliert - Siemens Gamesa sieht Turnaround in Indien, SMA profitiert von neuer Gesellschaft

22.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

MEGA-E: Lückenloses Ladenetzwerk in 20 Ländern Europas bis 2025

22.1.2018 - Der Ausbau der Ladeinfrastruktur ist einer der kritischen Erfolgsfaktoren für Elektromobilität in Europa. Während Tesla sein Supercharger-Netzwerk fleißig ausbaut, kommt mittlerweile auch die Initiative einiger Länder in Schwung. Mit MEGA-E gibt es ein besonders ambitioniertes Vorhaben, das von der EU gefördert wird. Die Unternehmen im Hintergrund versprechen: Lückenlose Ladeinfrastruktur in 20 Ländern bis 2025. Elektroauto News / 22.1.2018. Hinter MEGA-E stehen mit Allego und Forum Charge & Drive zwei Unternehmen. Diese wollen ein paneuropäisches Projekt realisieren, das interoperable Ladeinfrastruktur in […] Der Beitrag MEGA-E: Lückenloses Ladenetzwerk in 20 Ländern Europas bis 2025 erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

psm stattet Kenersys WEA mit Blattlager-Frühwarnung aus

22.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Mit individueller Note: Philips Lighting bringt Licht in Haus und Garten

22.1.2018 - Philips Lighting hat mit seinem Hue-System (mehr zu Philips Hue auch hier) nicht nur ein neues Lichterlebnis geschaffen, sondern quasi ein eigenständiges Ökosystem, das kontinuierlich weiterentwickelt wird. Die richtige Lichtstimmung mit individueller Note bieten die farbigen LED’s jetzt aber nicht nur im Haus, sondern auch im Garten oder bei bestimmten Freizeitaktivitäten wie Gaming. Für Familie, Gamer und Gartenfreunde. Effizienz und LED News / 22.1.2018. Schritt für Schritt wird Philips Hue erweitert und ausgebaut. Jetzt hat der niederländische Konzern beispielsweise seine Hue […] Der Beitrag Mit individueller Note: Philips Lighting bringt Licht in Haus und Garten erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Audi Smart Energy Network vernetzt Heimspeicher zu virtuellem Kraftwerk

19.1.2018 - Audi hat jetzt ein Modellprojekt vorgestellt, in dem es im sogenannten Audi Smart Energy Network Heimspeicher des Cleantech-Startups Ampard zu einem virtuellen Kraftwerk verbindet, um so Regelenergie zum Ausgleich von Netzschwankungen zu erbringen. Damit zeigt der Autobauer, dass er – ähnliche wie Tesla, Daimler, Nissan oder BMW – deutlich über das reine Produkt Elektroauto hinausdenkt. Das Modellvorhaben findet derzeit in Ingolstadt und Zürich statt. Smart Grid News / 19.1.2018. Für so einzigartig, wie Audi es darstellt, halte ich das, was […] Der Beitrag Audi Smart Energy Network vernetzt Heimspeicher zu virtuellem Kraftwerk erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Chinas Solarwachstum puscht globale EE-Investitionen

19.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Wasserstoff-Pedelec: Pragma Industries startet Serienfertigung

18.1.2018 - Der französische Brennstoffzellen-Spezialist Pragma Industries hat mit dem Alpha 2.0 ein Wasserstoff-Pedelec entwickelt, das nun für Flotten und Kommunen in Serienproduktion geht. Das leichte Elektrorad hat eine Reichweite von 100 Kilometern und wiegt deutlich weniger als ein klassisches E-Bike oder Pedelec mit Lithium-Ion-Batterie. Der Haken vorerst: Die Ladestationen und das Alpha 2.0 sind derzeit noch zu teuer für den Endverbraucher. Pedelec News / 18.1.2018. Für Flottenbetreiber, die die Investitionen refinanzieren können, ist das besondere Wasserstoff-Pedelec aus Frankreich definitiv eine Alternative. Das […] Der Beitrag Wasserstoff-Pedelec: Pragma Industries startet Serienfertigung erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Refhyne: ITM Power und Shell bauen größte Wasserstoff-Elektrolyse

18.1.2018 - ITM Power und Shell haben den Bau der weltgrößten Wasserstoff-Elektrolyse (PEM) mit 10 Megawatt im Rheinland angekündigt. Die Anlage Refhyne soll in der Raffinerie Rheinland von Shell in Wesseling entstehen und grünen Wasserstoff liefern. Bislang entstammt der dort genutzte Wasserstoff aus industriellen Prozessen. Das Projekt hat ein Volumen von 20 Millionen Euro und wird im Rahmen von Horizon 2020 der EU gefördert. Energie und Wasserstoff News / 18.1.2018. Der Wasserstoff in Wesseling soll vor allem für de Verarbeitung von Produkten der […] Der Beitrag Refhyne: ITM Power und Shell bauen größte Wasserstoff-Elektrolyse erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

18.1.2018 - Norwegen ist unbestrittener Vorreiter in Sachen Elektroautos. Zuletzt waren mehr als 50 Prozent der Neuzulassungen Elektrofahrzeuge. Und das große Angebot der etablierten Hersteller für Elektroautos kommt in den nächsten Jahren erst. Das Land wendet sich inzwischen anderen Zielen zu: dem Elektro-Flieger. Bis 2050 sollen alle Kurzstreckenflüge bis 1,5 Stunden – also innerhalb Norwegens und in die skandinavischen Hauptstädte – rein elektrisch realisiert werden. Auf elektrische Kurzstreckenflüge setzt auch EasyJet. Elektromobilität News / 18.1.2018. Nachdem die Elektroauto-Revolution auf der Straße in […] Der Beitrag Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite

18.1.2018 - Die CES (alle CES News hier) hat gerade im Automobilbereich so viele Neuheiten gebracht, dass wir noch eine Weile mit Nachrichten dazu beschäftigt sein werden. Ein wirklich tolles Update kommt von Hyundai. Der Autobauer, der alle Arten alternativer Antriebe vorantreibt, hat mit dem Hyundai Nexo sein Brennstoffzellenfahrzeug der nächsten Generation vorgestellt. Der Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und einer Reichweite von 800 Kilometern. Elektroauto News / 18.1.2018. Die neue Generation der Brennstoffzellen-Fahrzeuge bei Hyundai hört auf den Namen Nexo. […] Der Beitrag Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Hydunai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite

18.1.2018 - Die CES (alle CES News hier) hat gerade im Automobilbereich so viele Neuheiten gebracht, dass wir noch eine Weile mit Nachrichten dazu beschäftigt sein werden. Ein wirklich tolles Update kommt von Hyundai. Der Autobauer, der alle Arten alternativer Antriebe vorantreibt, hat mit dem Hyundai Nexo sein Brennstoffzellenfahrzeug der nächsten Generation vorgestellt. Der Hyundai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und einer Reichweite von 800 Kilometern. Elektroauto News / 18.1.2018. Die neue Generation der Brennstoffzellen-Fahrzeuge bei Hyundai hört auf den Namen Nexo. […] Der Beitrag Hydunai Nexo kommt 2018 mit Brennstoffzelle und 800 Kilometer Reichweite erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Sonnen liefert erstmals Stromspeicher nach Spanien

18.1.2018 - Das Allgäuer Cleantech-Unternehmen Sonnen macht sich daran, mit seinen Stromspeichern Sonnenbatterie auch den spanischen Markt zu erobern. Klar: Neben Italien bietet kein anderer europäischer Markt mehr Potenzial für Photovoltaik. Sonnen kooperiert dazu mit WeBatt Energia, dem größten Bündnis für Solarstromversorgung in Eigenheimen. Es ist ein Zusammenschluss von Installationsbetrieben. Schon im ersten Quartal 2018 wird eine „dreistellige Zahl“ der Stromspeicher nach Spanien geliefert. Energie und Stromspeicher News / 18.1.2018. WeBatt Energia hat sich zum Ziel gesetzt, in Spanien ein neues Energiesystem auf […] Der Beitrag Sonnen liefert erstmals Stromspeicher nach Spanien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Wasserstoff: Neuer Hydrogen Council legt Studie zur Senkung der CO2-Emissionen vor

18.1.2018 - Im Januar dieses Jahres ist eine neue Lobbyorganisation für die Wasserstoff-Technologie in allen denkbaren Bereichen, wie dem Stromsektor, dem Wärmesektor, der Industrie und der Mobilität ins Leben gerufen worden. Und zwar unter Einbeziehung der wichtigsten Köpfe der Konzerne wie Toyota, Air Liquide, Hyundai,  Audi, BMW, Daimler, Honda, Shell und Total. Jetzt hat die Organisation eine Studie veröffentlicht, nach der Wasserstoff ein Fünftel der notwendigen CO2-Einsparungen liefern kann, um bis Mitte des Jahrhunderts entsprechend des Pariser Klimaabkommens zu begrenzen. Cleantech und […] Der Beitrag Wasserstoff: Neuer Hydrogen Council legt Studie zur Senkung der CO2-Emissionen vor erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Institutionen einigen sich bei Gebäuderichtlinie

18.1.2018 - Solarthemen.Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments, des Rates und der Europäischen Kommission haben sich im Dezember auf neue Vorschriften zur Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden geeinigt. (www.solarthemen.de) weiter

Wuppertaler Stadtwerke starten neue Vermarktung

18.1.2018 - Solarthemen.Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) haben zusammen mit der Schweizer Axpo Holding AG einen Marktplatz für erneuerbare Ener­gien gegründet. Hier können Kunden direkt bei von ihnen ausgewählten Erzeugern mit Unterstützung der Stadtwerke Strom kaufen. (www.solarthemen.de) weiter

Die Zukunft von PV-Altanlagen nach dem EEG

18.1.2018 - Solarthemen 499.Ab dem 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der För­­derung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes heraus. Schon jetzt kann es für die Betreiber sinnvoll sein, sich über die weitere Nutzung Gedanken zu machen. Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Volker Quaschning: Koalition muss deutlich zulegen

18.1.2018 - Solarthemen 499. Prof. Dr. Volker Quaschning ist Professor für Regenerative Energiesysteme an der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) und spricht sich für einen sehr starken Zubau erneuerbarer Energien aus. Die Solarthemen sprachen mit ihm über das Sondierungspapier einer möglichen schwarz-roten Koalition und dessen Konsequenzen für die Energiewende. Solarthemen: Die möglicherweise wieder zusammen ... (www.solarthemen.de) weiter

BAFA fördert bislang fünf ?Wärmenetze 4.0?

18.1.2018 - Solarthemen 499.Zwölf Förderanträge sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) seit dem Programmstart im Juli 2017 für jeweils eine Machbarkeitsstudie für ein ?Wärmenetz 4.0? eingegangen. 5 Anträge hat das Programm bislang bewilligt und dabei eine Fördersume von insgesamt 728000 Euro zugesagt. (www.solarthemen.de) weiter

KACO will verärgerte Kunden neu überzeugen

18.1.2018 - Solarthemen 499.Der Wechselrichterhersteller KACO, der 2017 durch schlechten Service viele Kunden verärgert hat, räumt im Gespräch mit Solarthemen große Proble­me ein, sieht sich aber bereits auf dem richtigen Weg. (www.solarthemen.de) weiter

Forum Solarpraxis wird an Solar-Promotion-Tochter Conexio verkauft

18.1.2018 - Solarthemen 499.Die Berliner Solarpraxis Neue Energiewelt AG will ihren Veranstaltungsbereich an die Solar-Promotion-Tochter Conexio verkaufen. (www.solarthemen.de) weiter

MAP Bilanz 2017

18.1.2018 - Solarthemen 499.Nach vorläufigen Zahlen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle sind in den Fördersegmenten Biomasse und Wärmepumpe 2017 gegenüber dem Vorjahr deutlich mehr Förderanträge gestellt worden, wäh­rend das Interesse an Förderungen für Solarthermieanlagen noch weiter abgenommen hat. (www.solarthemen.de) weiter

Sondierer wollen EEG-Ziele verändern

18.1.2018 - <strong>Solarthemen 499.</strong>65 Prozent erneuerbarer Strom bis 2030. Das ist die neue Zahl in dem Papier, auf das sich CDU/CSU und SPD in den Sondierungsgesprächen für eine Neuauflage der Großen Koalition geeinigt haben. Klare Aussagen zu Wärmesektor und Energieeffizienz fehlen. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Weitere Großbatterien im Norden

18.1.2018 - Solarthemen 499.In Schleswig Holstein gehen zwei weitere Groß-Batteriesysteme an den Start. (www.solarthemen.de) weiter

Schmetterlinge beflügeln Photovoltaik

18.1.2018 - Solarthemen 499.Forscher am Karlsruher Institut für Tech­no­logie (KIT) haben sich an Nanostrukturen des Schmetterlings Gewöhnliche Rose orientiert und konnten so die Licht-Absortionsrate bei Solarzellen um bis zu 200 Prozent steigern. (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission kippt Umlagebefreiung für KWK

18.1.2018 - Solarthemen 499.Seit dem 1. Januar 2018 müssen Eigenver­sorger aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, die im August 2014 oder später in Betrieb genommen wurden, für den selbst produzierten Strom die komplette EEG-Umlage zahlen. Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen sind nicht betroffen. (www.solarthemen.de) weiter

Vorläufige Kontinuität bei Förderprogrammen

18.1.2018 - Solarthemen 499.Obwohl der Bundestag wegen der langwierigen Regierungsbildung noch keinen Bundeshaushalt für 2018 verabschiedet hat, sind die laufenden Förderprogramme nicht akut von Förderstopps bedroht. (www.solarthemen.de) weiter

iNext: Kommt BMW?s Elektroauto 2021 mit einer Reichweite von 700 Kilometern?

17.1.2018 - Die konkreter werdenden Ankündigungen der Autohersteller in aller Welt für neue Elektroautos oder Hybridversionen reißen nicht ab. Sogar Ferrari will jetzt dem neuen Tesla Roadster ein Pendant entgegen stellen. Heute erregte BMW Aufmerksamkeit. Gegenüber einem englischsprachigen Medium bestätigte der Münchner Autobauer, dass die Reichweite seines iNext genannten autonomen Elektroautos, das für 2021 vorgesehen ist, 700 Kilometer (435 Meilen) betragen soll. auf welchen Standard sich BMW dabei bezieht, ist nicht ganz klar (NEDC vermutlich). Aber klar ist: 2018 wird der BMW […] Der Beitrag iNext: Kommt BMW’s Elektroauto 2021 mit einer Reichweite von 700 Kilometern? erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Sicherheitslücken in Stromnetzen schließen

17.1.2018 - Netzsicherheit - Die Betriebsweise von Strom-Verteilnetzen ändert sich durch die Energiewende erheblich. Zunehmend arbeiten dezentrale Systeme über das Internet zur Steuerung mit zentralen Leitwarten der Energieversorger zusammen. Entsprechend wachsen die Gefahren, die durch Sicherheitslücken im Informationssystem auftreten können. In einem Leitfaden zeigen Forscher der Hochschule Bremen, wie sich die Betriebsführung absichern lässt und wie der Schaden begrenzt werden kann, wenn die Maßnahmen doch versagen.&copy; 50Hertz (www.bine.info) weiter

hejhej-mats: Beim Museumsbesuch entstand die Recycling-Idee

17.1.2018 - Die Eu will Kunststoffabfälle vermeiden. Ähnlich wie das belgische Cleantech-Startup w.r.yuma will dazu auch das deutsche Cleantech-Unternehmen hejhej-mats beitragen. Denn das junge Unternehmen zweier Freundinnen entwickelt ökologisch korrekte Yoga-Matten. Nach einer erfolgreichen Crowdfinanzierung im kleinen Rahmen, legen die Gründerinnen nun letzten Schliff an ihr Produkt. Damit der Yogamatten-Kreislauf möglichst bald ins Rollen kommt. Cleantech News / 17.1.2018. In unserer Serie stellen wir in diesen Tagen Cleantech-Startups vor, die helfen, weniger Plastik zu produzieren oder vorhandenes Plastik sinnvoll zu recyceln. Denn […] Der Beitrag hejhej-mats: Beim Museumsbesuch entstand die Recycling-Idee erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

w.r.yuma: Cleantech-Startup recycelt Plastik und macht daraus Sonnenbrillen

17.1.2018 - Deutschland schickt jährlich 760.000 Tonnen Kunststoffabfälle nach China. Dieser Wahnsinn muss gestoppt werden – alleine weil China einen Einfuhrstopp für Plastikmüll verhängt hat. Passend dazu hat die Europäische Union jetzt die EU-Strategie für Kunststoffe aufgelegt. Ziel ist es unter anderem, entsprechende Abfälle radikal zu reduzieren und Recycling zu einem nachhaltigen Geschäftsmodell zu machen. Wir haben dies alles zum Anlass genommen, eine Reihe von Cleantech-Startups zu identifizieren, die schon heute einen Beitrag zur Recyclingquote von Plastik leisten. Teil 1 stellt das […] Der Beitrag w.r.yuma: Cleantech-Startup recycelt Plastik und macht daraus Sonnenbrillen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Kunststoffabfälle: Europäische Union veröffentlicht Kunststoff-Strategie

17.1.2018 - Die Europäische Union ist in Umweltfragen nicht besonders anerkannt. Strenge Staubsauger-Grenzwerte , das Glühbirnen-Verbot oder die Regelung krummer Gurken und Bananen werden kaum erklärt und begründet, sondern eher als Schikane und überflüssig wahrgenommen. Doch jetzt hat die Europäische Union eine Initiative ergriffen, die wichtig und ausgesprochen relevant ist. Heute hat die Institution eine Strategie zur Reduzierung der Kunststoffabfälle und damit zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft bekannt gegeben. Cleantech News / 16.1.2018. Die erste europäische Strategie zum Schutz der Erde wurde heute […] Der Beitrag Kunststoffabfälle: Europäische Union veröffentlicht Kunststoff-Strategie erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Ford kündigt 16 Elektroautos und 24 Hybridfahrzeuge an

15.1.2018 - Ford hat heute eine Verdopplung seiner Investitionen in Elektromobilität angekündigt und insgesamt 40 Elektro- oder Hybridfahrzeuge bis 2022 in Aussicht gestellt. Bislang wollte der amerikanische Autobauer bis 2020 rund 4,5 Milliarden US-Dollar investieren – jetzt wird das Engagement im Bereich der Autos mit Elektromotor bis 2022 bei 11 Milliarden US-Dollar liegen. Um bei der Entwicklung voranzukommen, wurde das Team Edison ins Leben gerufen. Elektroauto News / 15.1.2018. 16 Elektroautos und 24 Hybridmodelle will Ford bis 2022 auf den Markt bringen. […] Der Beitrag Ford kündigt 16 Elektroautos und 24 Hybridfahrzeuge an erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Westnetz: Kostenloser Netzanschluss bei netzdienlicher Elektromobilität

15.1.2018 - Der Aufbau privater Ladeinfrastruktur vor der Anschaffung eines Elektroautos ist normalerweise mit Zusatzkosten etwa für den Netzanschluss verbunden. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz, Tochter von innogy SE, hilft Privatanwendern jetzt gezielt. Ist der Kunde bereit, der netzdienlichen Steuerung seiner Ladesäule zuzustimmen, verbaut Westnetz den Netzanschluss kostenlos. Das zeigt: Verteilnetzbetreiber machen sich zunehmend Gedanken über die Integration der Elektromobilität in ihre Netze – und gehen dabei sogar proaktiv auf potenzielle Kunden zu. Mobilität News / 15.1.2018. Voraussetzung für den eMobility-Netzanschluss der Westnetz ist […] Der Beitrag Westnetz: Kostenloser Netzanschluss bei netzdienlicher Elektromobilität erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens

15.1.2018 - Luxcara erschließt mit dem Solarpark für seine institutionellen Investoren den sonnenintensiven Markt Spaniens. Der Asset Manager akquiriert, strukturiert, finanziert und betreibt Erneuerbare-Energien-Portfolios mit einem Schwerpunkt auf langfristige Stromabnahmeverträge. Energie News / 15.01.2018. Der Hamburger Asset Manager Luxcara hat das Solarprojekt El Salobral im südspanischen Espejo erworben, das im Spätsommer 2018 realisiert werden soll. Die Fertigstellung und der Netzanschluss sind für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Die Anlage zwischen Córdoba und Málaga verfügt über eine projektierte Leistung von etwa 45 MWp. El Salobral […] Der Beitrag Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Wello Oy liefert finnischen Penguin für indonesisches Wellenkraftwerk

15.1.2018 - In der Wellenenergie steckt weltweit ein gewaltiges Potenzial. Junge Cleantech-Unternehmen und Investoren sind gerade dabei, dieses Potenzial zu heben. Dazu zählt auch der indonesische Finanzierer Gapura Energi Utama (GEU), der das weltgrößte Wellenkraftwerk vor Bali errichten möchte. Dabei setzt der Investor auf den Wellenenergiewandler Penguin des Cleantech-Startups Wello. Bis Ende 2018 soll der Genehmigungsprozess abgeschlossen und die Lieferung begonnen werden. Energie News / 15.1.2018. Der Wellenenergiewandler Penguin des Cleantech-Startups Wello ist patentiert und schon seit mehr als zehn Jahren in […] Der Beitrag Wello Oy liefert finnischen Penguin für indonesisches Wellenkraftwerk erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Verbio nimmt erste CO2-neutrale LKW-Flotte Deutschlands in Betrieb

15.1.2018 - Stroh im Tank: Verbio ist darauf spezialisiert, Biokraftstoffe der 2. Generation auf Basis von Stroh zu produzieren. Das macht das Leipziger Cleantech-Unternehmen mit wachsendem Erfolg und Ertrag. Jetzt schafft Verbio ein echtes Novum: Es fünf Erdgas-LKW Iveco NP 440540 CNG und realisiert damit Deutschlands erste CO2-neutrale LKW-Flotte. Mobilität und Energie News / 15.1.2018. Die Zugmaschinen erreichen eine 90-prozentige CO2-Reduzierung. Gleichzeitig auch eine Verminderung des Feinstaub- und Stickoxid-Ausstoßes im Vergleich zu klassischen Diesel-LKW. Für den Schwerlastverkehr bedeutet die Initiative von Verbio […] Der Beitrag Verbio nimmt erste CO2-neutrale LKW-Flotte Deutschlands in Betrieb erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Smart City Kooperation: Huawei macht Duisburg zur digitalen Muster-City

15.1.2018 - Der Trend zur Smart City ist derzeit allgegenwärtig. Nicht zuletzt die Entwicklung von autonom fahrenden Elektroautos und der kommende Mobilfunkstandard 5G befeuern diesen Fortschritt. Dabei kann eine Stadt in ganz unterschiedlichen Bereichen digitalisiert werden und damit einen Schritt hin zur Smart City machen. Die Ruhrpott-Stadt Duisburg strebt an, eine europäischer Musterstadt für Smart City-Technologien zu werden und hat dazu jetzt eine Kooperation mit dem Huawei-Konzern geschlossen. Smart City News / 15.1.2018. Die strategische Zusammenarbeit haben der Technologiekonzern und die nordrhein-westfälische […] Der Beitrag Smart City Kooperation: Huawei macht Duisburg zur digitalen Muster-City erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cruise AV: Elektroauto von GM ohne Lenkrad und Pedale kommt 2019

14.1.2018 - Mit dem Cruise AV hat General Motors das erste, serienreife Elektroauto vorgestellt, dass autonomes Fahren Level 5 ermöglicht und bereits 2019 auf (manche) Straßen in den USA kommen soll, vorgestellt. Dabei basiert das autonome Elektrofahrzeug auf dem erfolgreichen Elektroauto aus dem Hause General Motors, dem Chevy Bolt. Herzstück für die Autonomität: fünf Laserscanner, 16 Kameras und 21 Radare. Elektroauto News / 13.1.2018. Der Cruise AV ist ein Elektroauto ohne Lenkrad und Pedale. Problem: Wie soll ein Auto ohne Lenkrad die Bedingung […] Der Beitrag Cruise AV: Elektroauto von GM ohne Lenkrad und Pedale kommt 2019 erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen

13.1.2018 - Es war Mitte Juli 2011 als wir von Cleanthinking zum ersten Mal über ein junges deutsch-französisches Cleantech-Startup mit dem Namen Pyrum Inovations berichteten. Damals erhielt die 2007 gegründete Pyrum eine Förderung über rund eine Million Euro der EU für die eigene saubere Technologie. Denn die Dillinger wollten Altreifen zum Recycling nutzen, um einen umweltfreundlichen Kreislauf zu ermöglichen. Jetzt gibt es Neuigkeiten von der heutigen Pyrum Innovations AG. Cleantech News / 12.1.2018. Die Fakten sind flott berichtet: Die Dillinger Pilotanlage, die aus […] Der Beitrag Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Betr.: Meldepflicht für Batteriespeicher

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Die Bundesnetzagentur (BNetzA), hat jetzt ein neues Formu­lar zur Meldung von Batteriespeichern veröffentlicht. Damit ist die Meldepflicht für PV-Batte­rien einfa­cher als bisher zu erfüllen, so dass verunsicher­te Besitzer sich nach eigenem Ermessen verhalten können. (www.solarthemen.de) weiter

Neues Antragsverfahren ist beim BAFA angelaufen

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Pünktlich zu Neujahr hat das Bundesamt für Wirt­schaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Werkzeuge für das neue Online-Antragsverfahren gestartet. (www.solarthemen.de) weiter

GroKo-Sondierungen: Erneuerbare bis 2030 möglichst 65 Prozent

13.1.2018 - Solarthemen+plus.Bei den am heutigen Freitag abgeschlossenen Sondierungsgesprächen zur Aufnahme von Koalititionsverhandlungen zwischen SPD und CDU/CSU verabschiede­ten sich die Verhandler zwar vom Klimaschutzziel für 2020. Sie vereinbarten aber einige zusätzliche Maßnahmen, um die Energiewende wieder zu beschleunigen. (www.solarthemen.de) weiter

Staatssekretär Baake leitet deutsche Delegation auf 8. Versammlung der IRENA

12.1.2018 - (www.bmwi.de) weiter

ubitricity und GASAG bieten mobilen Elektroauto-Stromtarif

11.1.2018 - Bislang ist das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen oder teilöffentlichen Ladesäulen keine große Freude. Oft passt das Kabel nicht zum eigenen Elektrofahrzeug – oder der Stromtarif ist unklar und bei der Abrechnung eine böse Überraschung. Der Berliner Energieversorger GASAG und das Cleantech-Startup ubitricity wollen das nun durch eine Kooperation ändern. Sie bieten einen mobilen Elektroauto-Stromtarif, dessen Kernelement das Ladekabel mit eingebautem Smart Meter von ubitricity ist. Elektroauto News / 11.1.2018. Ab sofort bieten GASAG und ubitricity einen Stromtarif an, der speziell […] Der Beitrag ubitricity und GASAG bieten mobilen Elektroauto-Stromtarif erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Ujet Elektroroller: Innovatives Zweirad für Mobilität in der Smart City

11.1.2018 - Optik und Umweltfreundlichkeit vereint: Das junge Mobility-Unternehmen Ujet Group aus Luxemburg hat auf der CES 2018 in Las Vegas ihr erstes Produkt vorgestellt. der Ujet Elektroroller verbindet trendige Optik mit überzeugender Technologie. Der Elektroroller von Ujet ist ideal für den Städter geeignet, der schnell durch die Smart City der Zukunft cruisen möchte. Der Luxemburger Roller ist übrigens mit drei Handgriffen zusammenfaltbar. Elektroroller und CES News / 11.1.2018. Freude, Praktikabilität und Leichtigkeit elegant kombiniert. Der Elektroroller Ujet soll genau das schaffen. […] Der Beitrag Ujet Elektroroller: Innovatives Zweirad für Mobilität in der Smart City erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien

10.1.2018 - Tesla ist mit seinen Powerpack genannten Industrie- bzw. Ulility-Lösungen weiter erfolgreich. Nach den ersten beiden Powerpack-Installationen von Tesla Energy, über die wir bereits berichteten, kommt jetzt offenbar ein weiteres, deutlich größeres Projekt dazu. In weiten Teilen Australiens ist das Stromnetz derzeit instabil, die Preise für Energie hoch. Zwar wird zunehmend auf Erneuerbare Energien gesetzt, es mangelt aber an Speicherlösungen. Für Tesla Energy und das Powerpack ein wundervoller Markt. Energie und Tesla News / 10.1.2018. Das erste Powerpack-Projekt des Cleantech-Unternehmes hatte […] Der Beitrag Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens liefert neue 8 MW WEA für französischen Offshore-Park

10.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Energieeffiziente Städte kooperieren

10.1.2018 - Kommunale Energieplanung - Wie erfolgreich sind kommunale Energieeffizienz-Projekte wirklich? Das wollten Forscher und Mitarbeiter städtischer Verwaltungen aus Karlsruhe, Salzburg und Winterthur gemeinsam herausfinden. Sie ermittelten Erfolgsfaktoren und modellhafte Ansätze, die nun bis 2019 konkretisiert und umgesetzt werden sollen. Dabei geht es beispielsweise um Beteiligungsprozesse in der energetische Sanierung oder die Optimierung des öffentlichen Gebäudemanagements.&copy; DACH-Projekt (www.bine.info) weiter

Neben Aurora setzt Volkswagen auch auf NVIDIA und künstliche Intelligenz

10.1.2018 - Volkswagen bewegt eine ganze Menge in Richtung Elektromobilität (nicht nur mit Aurora), Autonomes Fahren und Integration künstlicher Intelligenz ins Zukunftsauto. Nach der bekannt gewordenen Partnerschaft mit Aurora, arbeitet der Volkswagen-Konzern jetzt auch mit dem Hersteller von Grafikkarten und anderen Technologien, NVIDIA, zusammen. Ähnlich wie Bosch möchte Volkswagen im I.D. Buzz einen intelligenten Co-Piloten integrieren. Mobilität News / 9.1.2018. Welchen Einfluss haben Deep Learning und künstliche Intelligenz auf künftige autonom fahrende Elektrofahrzeuge? Darüber haben sich Volkswagen und NVIDIA Gedanken gemacht. Zeigen […] Der Beitrag Neben Aurora setzt Volkswagen auch auf NVIDIA und künstliche Intelligenz erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Klimahouse Startup Award: Finalisten sind überzeugende Cleantech-Startups

10.1.2018 - Startup-Awards auch im Cleantech-Umfeld haben wir schon eine ganze Menge gesehen. Aber selten überzeugen die Finalisten so, wie beim Klimahouse Startup Award 2018, der im Rahmen der gleichnamigen Messe in Bozen im Januar vergeben wird. Die Vielfalt der insgesamt zehn Cleantech-Startups, die es ins Finale des Klimahouse Awards geschafft haben, ist bemerkenswert. Wir stellen die Finalisten vor und helfen für genauere Infos auch gleich mit Links zu deren Webseiten. Cleantech-Startup News / 9.1.2018. Von der sogenannten «Luminescent Solar Concentrator» -Technologie, […] Der Beitrag Klimahouse Startup Award: Finalisten sind überzeugende Cleantech-Startups erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Alpha Electro: Elektro-Kleinflugzeug für die Pilotenausbildung ist serienreif

10.1.2018 - Pipistrel heißt ein Hersteller, der in Australien erstmals erfolgreiche Testflüge mit einem elektrischen Kleinflugzeug namens Alpha Electro absolviert hat. Nach dem Jungfernflug ist das E-Kleinflugzeug nun serienreif. Das zeigt: Es gibt Fortschritte auch bei der Elektromobilität in der Luft. Es zeigt aber auch, dass der Weg zu einem breiteren Einsatz der eMobility im Luftverkehr noch lange dauern wird. Da dürften Flugtaxis mit zwei Sitzen schneller kommen. Mobilität News / 9.1.2018. Der Flieger soll in Australien vor allem als Flugzeug zum Fliegen […] Der Beitrag Alpha Electro: Elektro-Kleinflugzeug für die Pilotenausbildung ist serienreif erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffzellen-Kraftwerk von Toyota liefert Wasser, Wasserstoff und elektrische Energie

10.1.2018 - Eine hochspannende Entwicklung hat Toyota im Dezember 2017 verkündet. Das japanische Technologie-Unternehmen baut ein großes Brennstoffzellen-Kraftwerk in Kalifornien. Nach Angaben von Toyota das weltweit erste Brennstoffzellen-Kraftwerk zur Stromerzeugung im Megawatt-Maßstab. Die Anlage wird Tri-Gen genannt und soll auch Brennstoffzellen-LKW versorgen: Denn neben Elektrizität produziert das Brennstoffzellen-Kraftwerk auch Wasser und Wasserstoff. Dabei kommen ausschließlich Bio-Abfälle zum Einsatz. Brennstoffzellen News / 9.1.2018. Mit der lokalen, zu 100 Prozent aus nachwachsenden Energien stammenden Wasserstoff-Produktion wird die Anlage künftig auch die Brennstoffzellen-Fahrzeuge versorgen, die im […] Der Beitrag Brennstoffzellen-Kraftwerk von Toyota liefert Wasser, Wasserstoff und elektrische Energie erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de

Diese Seite ist XHTML konform:
Valid XHTML 1.0 Transitional